FAQ

DIE WICHTIGSTEN FRAGEN UND ANTWORTEN ZU GESUND-FARBE.

Antworten auf Ihre Fragen

Die EU schreibt vor, wie hoch der VOC-Gehalt in Produkten sein darf. Dieser VOC-Wert gibt an, in wie weit das Produkt durch enthaltene Lösungsmittel zur Ozonbildung beiträgt bzw. auch die Gesundheit schädigen kann. Der von der EU vorgegebene Grenzwert wird als nicht gesundheitsschädlich eingestuft.

Maximal natürlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass VitaColor-Produkte diesen Grenzwert deutlich unterschreiten.

VitaSol
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaSol: max. 0,5 g/lt.

VitaNatur Premium
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaNatur Premium: max 1,0 g/lt.

VitaNatur
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaNatur: max 1,0 g/lt.

VitaPutz
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaPutz: max 1,0 g/lt.

VitaLehm
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaLehm: max 0,5 g/lt.

VitaLeim
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaLeim: max 1,0 g/lt.

VitaStop
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaStop: max 1,0 g/lt.

VitaAktiv
EU-Grenzwert für Lösungsmittel: 30 g/lt.
Maximal natürlicher Wert in VitaAktiv: max 1,0 g/lt.
Sample VitaColor vertraut bei den Rohstoffen und Bindemitteln für seine Produkte auf die Kraft der Natur und bietet ausschließlich Produkte mit einem Höchstmaß an Natürlichkeit an. Alle VitaColor-Produkte sind frei von Lösungsmittel und Weichmachern.

In den Produkten werden nur ausgewählte Rohstoffe verwendet – wie z.B. Kalk, Lehm, Quarzsand und Kaliumcarbonat sowie Sonnenblumenkerne. Daher bestehen die VitaColor-Produkte zu einem Höchstmaß aus natürlichen Rohstoffen, wie z.B. die Silikat-/Mineralfarbe VitaNatur und VitaNatur Premium, die zu mehr als 95% aus rein natürlichen Rohstoffen besteht.
Als Anstrich muss Farbe für Gebäude und Menschen eine wichtige Schutzfunktion erfüllen, sie vor äußeren Einflüssen bewahren und im Inneren für einen optimalen Feuchtigkeitstransport sorgen. Farbe muss daher atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sein und in Wohn- und Arbeitsräumen für ein gesundes Raumklima sorgen. Natürliche Rohstoffe – wie Gestein und Mineralien, Lehm, Kalk und Pflanzen – besitzen von sich aus positive, natürliche Eigenschaften, die auch für Farben und Anstriche genutzt werden können.

Produkte von VitaColor, die auf die Kraft von Mutter Natur vertrauen, erfüllen so ihre wichtige Schutzfunktion auf besonders natürliche Weise und erhöhen durch diese hohe Natürlichkeit noch zusätzlich das Wohlbefinden des Menschen.
Wände werden häufig als die „dritte Haut“ des Menschen bezeichnet. Wände sollen Feuchtigkeit von außen abhalten und zugleich atmungsaktiv sein. Sie sollen die Feuchtigkeit, die in den Innenräumen durch den natürlichen menschlichen Feuchtigkeitsverlust und durch Tätigkeiten wie z.B. Duschen, Kochen oder Backen entsteht, nach außen abtransportieren und damit die Luftfeuchtigkeit regulieren.

Produkte von VitaColor erfüllen diese Aufgabe auf maximal natürliche Weise und sind besonders atmungsaktiv, weil die enthaltenen natürlichen Rohstoffe von sich aus besonders viel Wasserdampf aufnehmen und diesen wieder an trockene Raumluft abgeben. VitaColor-Produkte regulieren damit selbstständig – und auf ganz natürliche Weise – die Luftfeuchtigkeit in Räumen und sorgen dafür, dass Menschen sich darin wohlfühlen.
Farbe erfüllt als Anstrich eine wichtige Schutzfunktion. Farbe schützt Gebäude und Personen vor Witterungs- und Umwelteinflüssen, vor Regen, Schnee, Feuchtigkeit und Sonnenlicht. Farbe sorgt in Gebäuden für den optimalen Abtransport von Feuchtigkeit, die durch Menschen selbst und durch Tätigkeiten wie z.B. Kochen und Duschen entstehen. Durch diese vielfältigen Anforderungen an Farbe – einerseits aus funktioneller Sicht, andererseits aus ästhetischer Sicht – müssen in Anstrichen bestimmte Rohstoffe und Bindemittel eingesetzt werden, um die gewünschten Eigenschaften zu erreichen.

Dies können entweder chemische Bindemittel und Rohstoffe sein, die nicht frei von Weichmachern und Lösemitteln sind – oder natürliche Bindemittel und Rohstoffe, wie es bei VitaColor-Produkten der Fall ist. Alle VitaColor-Produkte sind frei von Weichmachern und Lösemitteln.
In Anstrichen kann die natürliche Kraft von Mutter Natur in Form von Mineralien und Silikaten, Kalk, Lehm und Sonnenblumenkernen genutzt werden.
Mineralien und Silikate verfügen von Natur aus über eine besonders hohe Atmungsaktivität und können dadurch die Feuchtigkeit in Räumen sehr gut transportieren und regulieren. Silikat wirkt außerdem auf natürliche Weise desinfizierend. In Verbindung mit der hohen Atmungsaktivität sorgt diese Eigenschaft dafür, das gefährliche Gesundheitsrisiko Schimmel auf natürliche Weise zu verhindern. VitaColor nutzt diese natürliche Kraft in VitaNatur – einer natürlichen Silikat-/ Mineralfarbe und in VitaNatur Premium – einer besonders hochwertigen Silikat- / Mineralfarbe.

Kalkstein besteht aus den natürlichen Mineralen Calcit und Aragonit, beides sind zwei Formen von Calciumcarbonat. Kalk ist von Natur aus schimmelwidrig und schützt so auf natürliche Weise vor dem Gesundheitsrisiko Schimmel. VitaColor nutzt die natürliche Kraft von Kalk in VitaKalk – einer rein mineralischen Kalkfarbe.

Lehm ist einer der ältesten natürlichen Baustoffe der Welt und besteht aus Sand, Schluff und Ton. Lehm ist ein reines Naturprodukt und weist ausgezeichnete feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften auf, die in VitaLehm – einer natürlichen Lehmfarbe und in VitaPutz – einem natürlichen Lehm-Streichputz genutzt werden.

Sonnenblumenöl und Sonnenblumenkerne sind beliebte, rein natürliche Produkte. Sonnenblumenkerne von bestimmten Sonnenblumenarten können für die Herstellung einer außergewöhnlichen Naturfarbe verwendet werden. Die besondere Kraft der Sonnenblume verleiht diesem Naturprodukt Bestnoten in Funktion und Natürlichkeit. VitaColor nutzt diesen hochwertigen Rohstoff aus Mutter Natur im außergewöhnlichen Naturprodukt VitaSol – einer Premium Naturfarbe auf Basis hochwertiger Sonnenblumenkerne.
Mineralien und Silikate werden in VitaNatur – einer natürlichen Silikat-/ Mineralfarbe und in VitaNatur Premium – einer besonders hochwertigen Silikat- / Mineralfarbe als Rohstoffe genutzt. Die natürliche Kraft von Kalk wird in VitaKalk – einer rein mineralischen Kalkfarbe – genutzt. Die Kraft des natürlichen Rohstoffs Lehm wird in VitaLehm – einer natürlichen Lehmfarbe und in VitaPutz – einem natürlichen Lehm-Streichputz genutzt.

Und zu guter Letzt wird die Kraft der Sonnenblume in VitaSol – einer Premium Naturfarbe auf Basis hochwertiger Sonnenblumenkerne – genutzt.
Grundsätzlich in allen Bereichen, bei denen Natürlichkeit und Wohlbefinden eine besondere Rolle spielen – wie z.B. in Kinderzimmern, Schlafzimmern, beim Arzt oder Therapeuten, in der Apotheke, in der Wellnesshotellerie und -gastronomie, in Seniorenwohnheimen und in vielen anderen Bereichen.

VitaColor-Produkte zeichnen sich durch ein Maximum an Natürlichkeit und Wohlbefinden aus und sind gängigen Produkten in Hinblick auf die funktionalen Eigenschaften zumindest gleichwertig oder übertreffen diese sogar.
VitaColor-Produkte zeichnen sich durch ein Maximum an Natürlichkeit und Wohlbefinden aus, weil sie bei den Rohstoffen und Bindemitteln die Kraft von Mutter Natur nutzen. Dies zeigt sich z.B. in den besonders niedrigen VOC-Werten, die bei allen VitaColor-Produkten deutlich unter dem von der EU vorgegebenen Grenzwert liegen (statt 30 Gramm Lösemittel/Liter lt. EU nur max. 0,5-1,0 Gramm Lösemittel/Liter (abhängig vom konkreten VitaColor-Produkt)).

Alle VitaColor-Produkte sind frei von Lösungsmitteln und Weichmachern. Die Silikat-/Mineralfarbe VitaNatur und VitaNatur Premium von VitaColor besteht zu mehr als 95% aus rein natürlichen Rohstoffen. VitaColor unterscheidet sich somit durch dieses deutliche „Mehr“ an Natürlichkeit von gängigen Produkten. Keinen Unterschied gibt es allerdings bei der Funktion eines Anstrichs. Im Vergleich mit gängigen Produkten sind die funktionalen Eigenschaften der VitaColor-Produkte diesen zumindest gleichwertig oder übertreffen diese sogar.

Beispielsweise schützen natürlichen Rohstoffe wie Silikat und Kalk in VitaColor-Produkten auf natürliche Weise wirksam vor dem Gesundheitsrisiko Schimmel.
Für alle, denen Gesundheit, Natürlichkeit und Wohlbefinden auch bei Farbe und Anstrichen wichtig sind: z.B. für gesundheitsbewusste Menschen, für Eltern in Bezug auf ihre Kinder, für Ärzte, für Therapeuten, für Apotheken, für Hotels und die Gastronomie, für Architekten und noch viele, viele mehr.
Ja. Für ein perfektes Endergebnis ist es wichtig, nicht tragfähige Anstriche wie z.B. Leimfarben zu entfernen.
Ja. VitaKalk ist eine rein mineralische Kalk-Farbe. Kalk ist von Natur aus alkalisch. Daher sollte bei der Anwendung von VitaKalk eine gründliche Abklebung und Abdeckung erfolgen, darüber hinaus empfiehlt es sich, zusätzlich eine Schutzbrille und Handschuhe zu tragen.
Ja, mit Ausnahme von VitaLeim und VitaKalk sind alle Produkte später überarbeitbar.
Ja, entsprechend den Herstellerangaben montierte Fermacellplatten, an denen die Fugen oder die Fläche mit einem mineralischen Spachtel verschlossen oder ganzflächig verspachtelt wurden, können mit VitaLehm und VitaPutz überarbeitet werden. Von einem Einsatz im Spritzwasserbereich sollte jedoch abgesehen werden.
Ja, bei starker Saugfähigkeit sollte der Untergrund jedoch vorher mit VitaAktiv grundiert wer-den. Generell ist darauf zu achten, dass der Untergrund fest, trocken und tragfähig ist.
VitaNatur Premium verfügt über ein noch besseres Deckvermögen und haftet auch auf Dispersionsuntergründen. VitaNatur Premium zeichnet sich darüber hinaus durch einen noch geringeren Dispersionsanteil aus und kann damit als noch natürlicher bezeichnet werden.
Alle VitaColor-Produkte sind lösungsmittelfrei und weichmacherfrei. VitaKalk, VitaNatur, VitaNatur Premium und VitaAktiv sind frei von Konservierungsmitteln. VitaColor-Produkte zeichnen sich somit durch ihre maximale Natürlichkeit aus und sorgen dafür, dass sich Menschen natürlich wohlfühlen.
Alle VitaColor-Produkte können mit Pufamix LW-Oxid Abtönkonzentraten unter Berücksichtigung der Technischen Merkblätter getönt werden.
Ja, alle VitaColor-Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen.
Diese Spachtelmassen sind für VitaColor-Produkte ideal: Pufamur S60 easy, Pufamur Superhaftspachtel 45, Pufaplast Rrenovierspachtel R40, Pufas Glätt- und Füllspachtel.
Alle VitaColor Produkte sind ungeöffnet mindestens drei Jahre haltbar. Das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) ist auf dem Deckel vermerkt.